Kontakt
KüchenTreff Achental
Bahnhofstraße 87
83236 Übersee
Homepage:www.kuechentreff-achental.de
Telefon:08642 597050
Fax:08642 597051

Vielfalt der Kürbisse

Alles rund um die Kürbisgewächse

Alles rund um die Kürbisgewächse

Es gibt weltweit rund 800 verschiedene Kürbis-Sorten – sowohl essbare also auch ungenießbare. Letztere machen als Zierfrüchte eine gute Figur und sind vor Haustüren, auf Fensterbänken oder im Rahmen von hübschen Herbstarrangements auf Tischen oder Kommoden willkommen. Die robusten Kürbispflanzen sind äußerst vielseitig und kamen ursprünglich im 16. Jahrhundert als Beerenfrüchte aus Lateinamerika. Die Spanier brachten sie damals nach Europa. Im Handel sind Kürbisse ab Ende August zu haben. Sie unterscheiden sich durch Größe, Gewicht, Form und Farbe und können in kühlen, trockenen Räumen über mehrere Monate gelagert werden.

Der Kürbis-Anbau

Beim Anbau von Kürbissen ist ein gut durchlässiger Boden wichtig sowie viel Sonnenlicht. Ist der Untergrund sehr feucht, empfiehlt es sich, die Pflanzen auf Stroh zu betten, um Fäulnisbefall vorzubeugen. Die Stängel sind in der Regel niederliegend und die Ranken mehrfach verzweigt. Alle Kürbis-Arten sind einjährig und werden jedes Jahr neu ausgesät. Damit sich die Kürbisse nach der Ernte lange gelagert werden können, sollte beim Ernten darauf geachtet werden, dass ein längerer Stil erhalten bleibt.

Alles rund um die Kürbisgewächse

Geschmacksrichtungen und kulinarische Kürbis-Highlights

Die rund 200 essbaren Kürbisse gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die einen haben festes, die anderen weiches Fruchtfleisch. Beim Hokkaido- und Spaghetti-Kürbis sind sogar die Schale genießbar, wohingegen andere Sorten zunächst geschält werden sollten. Der Spaghetti-Kürbis hat seinen Namen wegen seines faserigen Fruchtfleisches. Dieses zerfällt nach dem Kochen in lange spaghettiähnliche Stränge, die gerne als Alternative zu herkömmlicher Pasta verwendet werden. Der Butternut-Kürbis zählt zu den Delikatesskürbissen mit einer süßen und nussigen Note und eignet sich sehr gut für Suppen und Aufläufe. Äußerst beliebt ist auch der Muskatkürbis mit seiner grün orangenen Schale, seinem saftigen tieforangenem Fruchtfleisch und seiner dezenten Muskatnote.

Tipps für den Kauf von Kürbissen und deren Vielseitigkeit in der Küche

Wenn ein Kürbis gekauft wird, ist darauf zu achten, dass er keine weichen Stellen oder Druckstellen hat und beim Klopfen auf die Schale leicht hohl klingt. Zudem sollte der Stiel vorhanden und holzig sein. Bei großen Kürbissen ist es ohne weiteres üblich, auch nur Teile der Frucht zu kaufen.

Die kalorienarmen und vitaminreichen Kürbisse gelten als gesund und versorgen den Körper mit Kalium, Kalzium und Zink. In der Küche eignen sich das aromatische Gemüse für die verschiedensten Gerichte. Als Chutney, köstliche Beilage, im Risotto, auf der Pizza, im Kuchen oder als Süßspeise lassen sich die großen und kleinen Kürbisse problemlos zubereiten, abhängig von den persönlichen Vorlieben.

Alles rund um die Kürbisgewächse

Kürbis richtig vorbereiten und würzig verfeinern

Vor dem Zerkleinern der Kürbisse sollten sie zunächst abgewaschen werden. Anschließend die harte Schale mit einem scharfen Messer zerteilen und je nach Kürbissorte die Schale abschneiden. Danach werden Kerne und Fruchtfasern entfernt und das Fruchtfleisch in kleine Stücke geschnitten. Entweder wird das gewürfelte Fruchtfleisch dann weiter zu Suppen, Kuchen und Co. verarbeitet oder eingefroren. Im Gefrierfach halten sich die Kürbisstücke über mehrere Monate.

Da nicht alle Kürbisse über ausgeprägte Aromen verfügen, brauchen sie während der Zubereitung Gewürze wie Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver, Curry oder Ingwer. Auch Zitronensaft harmoniert gut mit Kürbisfleisch oder Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Koriander. Bei Süßspeisen sind Zimt, Orange und Vanille ideale Begleiter.

Lassen Sie sich gerne unser herzhaftes Kürbis-Gericht oder unsere süße Köstlichkeit schmecken!


Kochen mit Oranier

Oranier Hausgeräte

Die deutsche Traditions­marke Oranier versteht sich als Teil der Familie: eine Marke, der man vollstes Ver­trauen schenkt.

Beko

beko Haushaltsgeräte

Beko bietet inno­va­tive Tech­no­lo­gien für einen ge­sun­den Le­bens­stil - mit frei­stehen­den Haus­gerä­ten oder im Ein­bau-Seg­ment.

Krups: Haushaltsgeräte

Krups: Logo

Seit 1846 bringt KRUPS Geräte auf den Markt, die sich durch Inno­vationen und kühne Ideen aus­zeichnen und die Kunden­wünsche erfüllen.

AEG Hausgeräte

AEG Logo

AEG bedeutet zuverlässige Qualität und eine um­fassende Produkt­aus­wahl. Denn exzellenter Geschmack hängt von vielen kleinen Details ab.

Liebherr Kühlgeräte

Liebherr Logo

Kühl- und Gefrier­geräte von Liebherr stehen seit Jahr­zehnten für Qualität, Zu­verlässig­keit und eine lange Lebens­dauer im privaten und profes­sionel­len Einsatz.

Küchen-Einbaugeräte von Samsung

Samsung

Mit Hausgeräten von Samsung in der Küche ein­fach mehr Spaß haben.

Quooker Wasserhähne

Quooker Armaturen

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn - Kochend­wasser­hähne von Quooker sind praktisch und absolut sicher.

Constructa Stand- und Einbaugeräte

Constructa Logo

Die Elektro­geräte von Constructa überzeugen mit einem klassischen Design und ein­facher Bedienung trotz modernster Technik.

Amica

Amica Hausgeräte

Hausgeräte von Amica bieten die ganze Funk­tions­viel­falt moderner Alles­könner - von Back­öfen über Dunst­ab­zugs­hauben bis hin zu Wein­kühl­schränken.

Bosch Hausgeräte

Bosch Hausgeräte

Die deutsche Traditions­marke Bosch steht seit Jahren für lang­lebige, hoch­wertige Produkte mit innovativen Funktionen bei intuitiver Bedienung.

Rowenta

Siemens: Kochfelder

Rowenta bietet Hochleistungs­techno­logie in vielen Bereichen des Alltags, vom Haar­schneider bis zu Klein­geräten in der Küche.

Gorenje

Gorenje Logo

Gorenje Haus­geräte liefern eine Viel­zahl praktischer Lösun­gen, die das Leben sehr viel unkompli­zierter und ein­facher machen.

Neff: Einbaugeräte

Neff: Kochen aus Leidenschaft

Neff schreibt Küchen­geschichte. Seit über 140 Jahren entwickelt Neff Küchen­geräte in un­ver­wechsel­barem Design und mit einzig­artigen Funktionen.

Grundig: Haushaltsgeräte

Grundig

Kleine und große Haus­geräte von Grundig erleich­tern seit über 70 Jahren den Alltag.

Siemens Hausgeräte

Siemens Hausgeräte

Intelligente Innovationen und bewährte deutsche Ingenieurskunst. All das macht Siemens Hausgeräte zu einer der weltweit führenden Hausgeräte-Marken.

Tefal: Elektrokleingeräte

Siemens: Kochfelder

Mit Kochgeräten von Tefal macht das Kochen einfach Spaß. Sie sind ein­fach in der Hand­habung und erzielen hervor­ragende Ergebnisse.

De'Longhi

De'Longhi

Genießen Sie Ihren Kaffee in vollen Zü­gen mit Kaffee­ma­schi­nen von De'Longhi.

Graef: Haushaltsgeräte

Graef

Der Markt­führer im Alles­schneider-Premium­segment GRAEF hat sich erfolg­reich auch in anderen Produkt­sorti­menten einen Namen gemacht.

Zanussi Hausgeräte

Zanussi

Geräte, die ein­fach zu bedie­nen sind, kom­bi­niert mit ita­lieni­schem De­sign und Qua­lität - dafür steht Zanussi.

Cloer: Elektrogeräte

Siemens: Kochfelder

Ob Kaffeezubereitung, Frühstück oder Backen - Cloer hat für jede Alltagssituation das richtige Produkt.

Smeg Design und Funktion

Smeg

Einzig­artiges Design, durch­dachte Funk­tio­nalität und raffi­nierte Details zeichnen das breite Sortiment an Haus­geräten von SMEG aus.


Kürbis mal anders: Rezepte

Kürbis-Feta-Quiche

  • 150g Weizen-Vollkornmehl

  • 70g kalte Butter

  • 20ml Wasser

  • ½ TL Salz

  • 2 rote Zwiebeln

  • 400g Kürbis (in Stücken)

  • 200g Feta (oder geriebener Gouda)

  • 200g Crème fraîche

  • 3 Eier

  • 20g Speisestärke

  • 1 TL Gemüsebrühe (für 0,5 l)

  • ¼ TL Pfeffer


Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen, Quicheform einfetten, Zutaten für den Mürbeteig zu einem glatten Teig verarbeiten, in der Form verteilen und einen Rand von ca. 2 cm hochziehen.

Für den Belag Zwiebeln in feine Streifen schneiden, den Kürbis abwaschen, evtl. schälen und in kleine Stücke zerteilen, Feta zerkrümeln und mit Crème fraîche, Eiern, Speisestärke und den Gewürzen vermischen. Die Füllung auf dem Teigboden verteilen und 30 bis 35 Minuten bei 200°C backen.

Kürbis-Feta-Quiche

Vegane Kürbismuffins

  • 180g Weizenmehl

  • 100g Haferflocken

  • 2 TL Backpulver

  • 1 TL Ingwerpulver

  • 100g Äpfel geschält, in Stücken

  • 120g Kürbisfleisch in Stücken

  • 60g Butter

  • 60g Mandelmus

  • 120g Zucker

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 Prise Salz

  • 60g Haferdrink/Sojamilch

  • Saft von ½ Zitrone

  • 50g Puderzucker


Zubereitung:

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen, Apfel- und Kürbisstücke in feine Streifen schneiden. Butter, Zucker, Mandelmus, Zitronensaft und Prise Salz verrühren, Mehlmischung sowie Apfel-, Kürbisstreifen und Haferdrink dazugeben und zu einem Teig kneten. Mit einem Esslöffel die Teigmasse in Muffinförmchen füllen und ca. 25 min bei 180°C Umluft backen.

Die Muffins kurz abkühlen lassen und mit Zitronenglasur überziehen.

Vegane Kürbismuffins

Zum Seitenanfang